Presseaussendung vom: 04.05.2020 |

Rundumsituation LIVA Brucknerfest, Klangwolke, Saison 2020/21

Seit 10. März sind sämtliche Veranstaltungen aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Österreich ausgesetzt. Diese Regelung ist vorerst bis 30. Juni befristet. Auch die Häuser der LIVA sind massiv davon betroffen, einige Veranstaltungen mussten abgesagt, viele andere konnten bereits auf spätere Zeitpunkte verschoben werden. Darunter etwa auch die drei im Rahmen von Ahoi! Pop Sommer 2020 von 16. bis 18. Juli im Linzer Donaupark geplanten Openair-Veranstaltungen von Brucknerhaus und Posthof. Diese werden aller Voraussicht nach nun im Sommer 2021 über die Bühne gehen. 

Mag. Dietmar Kerschbaum, der künstlerische Vorstandsdirektor der LIVA und Intendant des Brucknerhauses, geht davon aus, dass ab 1. Juli Veranstaltungen unter gewissen Bedingungen möglich sein werden. Er ist überzeugt, dass die im Handel vorgeschriebene, vom Kulturbetrieb jedoch angefochtene Regel, wonach der Abstand zwischen einzelnen Personen 20 Quadratmeter umfassen muss, für Kulturbetriebe in dieser Form ab 1. Juli nicht gelten wird. Daher hat er speziell für das Brucknerhaus, in adaptierter Form aber auch für den Posthof, ein Fünf-Punkte-Programm entwickelt, mit dem bereits im kommenden Juli der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann – natürlich immer unter der Voraussetzung, dass dies mit den jeweils aktuellen Vorgaben der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie im Einklang steht.

(Informationsunterlage zur LIVA-Pressekonferenz mit Bürgermeister Klaus LugerMag. Dietmar Kerschbaum, Künstlerischer Vorstandsdirektor LIVA, Intendant Brucknerhaus, Mag.a Brigitte Hütter, MSc Rektorin der Kunstuniversität Linz, Gerfried Stocker, Künstlerischer Leiter Ars Electronica zum Thema „Rundumsituation LIVA“)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu