Presseaussendung vom: 15.05.2020 |

Simulation zeigt: Baumreihe kann Hauptplatz wesentlich abkühlen Neun Bäume können mittlere Strahlungstemperatur um zwölf Grad reduzieren

Im Rahmen des EU-Projekts CLARITY wurde im vergangenen Sommer bereits eine Simulation präsentiert, die zeigt, wie Bäume den Linzer Hauptplatz wesentlich kühlen können. „Ich freue mich, dass nun Schwung in die Sache kommt und wir die Begrünung des Zentrums unserer Stadt endlich angehen. Die Corona-Pandemie macht noch deutlicher, wie wichtig eine lebenswerte Stadt mit viel Grünraum und hoher Luftqualität für alle ist“, sagt Umweltstadträtin Mag.a Eva Schobesberger. 

Die Mikrosimulationen für die Linzer Altstadt zeigen, dass beispielsweise eine Baumreihe an der Westseite des Hauptplatzes die mittlere Strahlungstemperatur um bis zu zwölf Grad reduzieren könnte: www.linz.at/umwelt/103087.php

Zudem zeigen die Projektergebnisse, welch hohen Stellenwert Innenhof- und Bauwerksbegrünungen für unser Stadtklima haben, weshalb das Linzer Umweltressort die Begrünung von Dächern und Fassaden fördert. 

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu