Presseaussendung vom: 28.05.2020

VHS-Sommerkurse für SchülerInnen – Anmeldung ab jetzt möglich Angebot in Zeiten von Corona wichtiger als je zuvor

Mehr als 800 Anmeldungen hat es vergangenes Jahr für die Sommerkurse der VHS für SchülerInnen der Linzer Neuen Mittelschulen und Volksschulen gegeben. Mit diesem kostenlosen Angebot machen sich SchülerInnen seit vielen Jahren in den letzten beiden Ferienwochen im Wissensturm fit für den Schulbeginn im September. 

„Wir setzten alles daran, dieses Angebot auch heuer wieder umsetzen zu können, denn für unsere SchülerInnen sind die kostenlosen Kurse aufgrund der schwierigen letzten Monate wichtiger als je zuvor. Wir schauen auch, ob wir die Kurse dieses Jahr dezentraler anbieten können“, zeigt sich Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger von diesem Unterstützungsangebot überzeugt.  

In den Kursen wird der Stoff des vergangenen Schuljahres in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch wiederholt und gefestigt. Die Wissensvermittlung erfolgt dabei nicht nur auf klassische Weise, sondern die SchülerInnen können die Lektionen mitgestalten, indem sie Fragestellungen aus dem Unterrichtsgeschehen der absolvierten Klasse einbringen. Noch dazu wird großer Wert auf eine lockere und entspannte Atmosphäre gelegt. Geplant sind heuer vom 24. August – 4. September folgende Kurse:  

  • „Deutsch, Rechnen und Lesen“ jeweils für 1., 2. und 3. Klasse Volksschule
  • Wissensbrücke zur Neuen Mittschule für 4. Klasse Volksschule
  • Deutsch, Mathematik und Englisch jeweils für 1., 2. und 3. Klasse Neue Mittelschule 
  • Wissensbrücke Neue Mittelschule zu einer weiterführenden Schule (Deutsch, Mathematik, Englisch) 

Die TrainerInnen sind AbsolventInnen der Pädagogischen Hochschule und StudentInnen im Stadium der Diplomarbeit mit viel Erfahrung im Nachhilfeunterricht. Sie halten den Unterricht und können wichtige Praxiserfahrung sammeln.

Die Anmeldung für die Sommerkurse ist ab sofort bis 17. Juli telefonisch unter der Linzer Nummer +43 732 7070 0 oder im Servicecenter des Wissensturms möglich. 

Unterstützung durch die VHS Linz

Die VHS Linz unterstützt die Linzer SchülerInnen seit Jahren auf vielen unterschiedlichen Wegen. Knapp 400 SchülerInnen nutzten beispielsweise im vergangenen Schuljahr das Angebot der „Lernsamstage“ im Wissensturm. Zudem sind im laufenden Schuljahr vor Ausbruch der Pandemie bei der „Lernunterstützung vor Ort“ in den Schulen mehr als 1000 Teilnahmen verbucht worden. Coronabedingt wurde das Angebot nun auf „Online-Lernhilfe“ umgestellt.

Online Lernhilfe 

Seit Wochen wird für SchülerInnen von Linzer NMS eine Online-Lernhilfe seitens der VHS Linz angeboten. PädagogInnen stehen den SchülerInnen über eine Video-Plattform und per Telefon helfend zur Seite. In einstündigen Online-Sessions können die Jugendlichen ihre Fragen aus den Hauptgegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch an die LehrerInnen richten. Sie erhalten nicht nur Hilfe und Beratung beim aktuellen Lernstoff, sondern auch wertvolle Tipps, wie sie an das Lernen von zuhause aus besser herangehen können und somit den größtmöglichen Erfolg erzielen.
 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu