Presseaussendung vom: 29.05.2020

Gehölzpflege am Pulvermühlbach Beginn ab Mittwoch, 3. Juni 2020

Am Ufer des Pulvermühlbaches werden in den kommenden Tagen Gehölzpflegemaßnahmen von der Abteilung Gewässerbezirk des Landes Oberösterreichs durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 3. Juni, und dauern voraussichtlich drei Tage.

Laut Beurteilung von Sachverständigen für Baumkontrolle müssen etwa sieben Gefahrenbäume im Bereich der Linzer Straße Nummer 18 bis Nummer 16c entfernt werden. Durch den vorhandenen überalteten Bewuchs entlang des Pulvermühlbaches sind die Gehölzarbeiten für die gefahrlose Benützung des Gehweges notwendig. PassantInnen sollen damit vor herabfallenden Ästen geschützt werden.

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu