Presseaussendung vom: 02.07.2020

Coronavirus-Info: Stadt Linz und Linz AG rufen zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes in den Öffis auf! Kontrollservicepersonal verstärkt unterwegs, mehr Durchsagen, mehr Hinweise – städtischer Ordnungsdienst im Einsatz

Wie berichtet, ist die Zahl der mit dem COVID-19-Virus Infizierten in der Landeshauptstadt erneut angestiegen. Das Einhalten von Schutzmaßnahmen ist besonders wichtig. Nach wie vor ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes aufgrund einer behördlichen Verordnung in Öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend. Die Linz AG Linien informieren in den Fahrzeugen über Infoscreen, Durchsagen und Hinweis-Aufkleber. Zudem ist das Servicepersonal unterwegs und weist auf die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht hin. Die Maßnahmen werden nun weiter verstärkt!  

„Die Schutzmaßnahmen sind nach wie vor wichtig. Ich bitte alle Linzerinnen und Linzer, die Maskenpflicht in den Öffentlichen Verkehrsmitteln sowie einen Sicherheitsabstand von zirka einem Meter, da wo es möglich ist, einzuhalten“, appelliert Bürgermeister Klaus Luger. 

„Sehr viele Fahrgäste halten sich an die Verordnung. Wir bemerken aber, dass immer mehr Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln keine Maske tragen oder diese falsch, beispielsweise unter der Nase, anwenden. Deshalb werden wir unsere Maßnahmen und Hinweise weiter forcieren,“ informiert Linz AG-Generaldirektor DI Erich Haider.

Gemeinsam mit der Stadt Linz verstärken die Linz AG Linien nun die Hinweise in Fahrzeugen und an Haltestellen durch Servicepersonal. Der städtische Ordnungsdienst unterstützt zusätzlich die Kontrollmaßnahmen zur Einhaltung der Maskenpflicht in Öffentlichen Verkehrsmitteln.

„Die Linz AG Linien ergänzen auch die bestehenden medialen Hinweisen mir einer aktuellen Info-Kampagne. Wir appellieren nachdrücklich an alle Fahrgäste, den Mund-Nasen-Schutz in den Linzer Bussen und Straßenbahnen zu tragen. Sie schützen damit sich selbst sowie andere“, sagt Linz AG-Vorstandsdirektorin Dr.in Jutta Rinner. 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu