Presseaussendung vom: 10.07.2020 |

Chorprobe der Magistratsmusik im Seniorenzentrum Hillingerheim Städtisches Musikensemble brachte BewohnerInnen ein Ständchen

Unter der Leitung ihres neuen Kapellmeisters Christian Pirklbauer verlegten die neun Mitglieder der Magistratsmusik Linz am Donnerstag, 9. Juli, nachmittags ihre Chorprobe in den Innenhof des Seniorenzentrums Hillingerheim. Somit konnten die BewohnerInnen von ihren Balkonen beziehungsweise Fenstern aus die musikalischen Darbietungen des städtischen Ensembles genießen.

„Die MagistratsmusikerInnen gestalten seit jeher die musikalische Umrahmung für offizielle Feiern der Stadt. Mit der Verlegung der Chorprobe in das Seniorenzentrum kamen nun auch die BewohnerInnen in dieser schwierigen Zeit in den Genuss ihres musikalischen Könnens“, ist Bürgermeister Klaus Luger überzeugt. 

„Mein Dank gilt den Mitgliedern der Magistratsmusik, die mit ihren Musikstücken den HeimbewohnerInnen nach der coronabedingten isolierten Situation sicherlich ein positives, unterhaltsames Erlebnis bescherten. Es zeigt, wie wichtig Kunst und Kultur gerade jetzt für unsere Gesellschaft ist“, freut sich Kulturreferentin Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer über diese gelungene Aktion.

Zur Aufführung gelangten Werke wie Marsch und Polka bis hin zur modernen Unterhaltungsmusik.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu