Presseaussendung vom: 13.07.2020 |

Linzer Zeckenschutzimpfaktion voller Erfolg Über 10.000 Linzerinnen und Linzer ließen sich immunisieren

„Die alljährliche Zeckenschutzimpfaktion war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Insgesamt 10.220 Linzerinnen und Linzer, darunter fast 3.000 Kinder, nutzten das städtische Angebot zur Immunisierung. Mit der Impfaktion konnten wir wieder einen sehr wichtigen Beitrag zur Gesundheit unserer Bürger leisten“, freut sich der Linzer Gesundheitsstadtrat Michael Raml, der auch selbst die Möglichkeit zur Impfung nutzte, über den großen Erfolg.

Aufgrund der Corona-Situation fand die Aktion nicht wie gewohnt im Frühling, sondern erst im Juni statt. Natürlich wurde auch auf die geltenden Corona-Sicherheitsbestimmungen geachtet, um einen risikofreien Ablauf für die Linzerinnen und Linzer sicherzustellen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Linzer Ordnungsdienstes waren dafür unterstützend tätig. „Trotz der angespannten Corona-Situation konnte die Zeckenimpfaktion reibungslos durchgeführt werden. Ich möchte vor allem dem Team des Linzer Gesundheitsamtes für ihren Einsatz danken, dass es die Aktion trotz der Belastungen des Corona-Dienstes so toll durchgeführt hat“, so der Gesundheitsstadtrat abschließend.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu