Presseaussendung vom: 14.07.2020

Für einen sauberen Schillerpark Müllsammelaktion am 18. Juli mit Team ISAR, Ordnungsdienst, Stadtgärten und Linz AG Abfall

Parks sind wichtige Erholungsareale für die Menschen. Um sich wohlfühlen zu können, ist Sauberkeit ein wichtiger Aspekt. Der Schillerpark wird seit einiger Zeit regelmäßig stark verschmutzt. Um die NutzerInnen des Parks dafür zu sensibilisieren, die Grünfläche im Zentrum der Stadt sauber zu halten, initiiert das Team ISAR der Volkshilfe Abteilung Kommunale Integration eine Müllsammelaktion am Samstag, 18. Juli, von 10 bis 14 Uhr. Die Veranstaltung gemeinsam mit dem Ordnungsdienst, den Stadtgärten und der Linz AG Abfall findet nur bei Schönwetter statt. 

 Die MitarbeiterInnen vom Projekt ISAR (Interdisziplinäre Sozialarbeit im öffentlichen Raum) unterstützt den Ordnungsdienst der Stadt Linz bei sozialen Problemlagen im öffentlichen Bereich. Um der Vermüllung des Schillerparks entgegen zu wirken, soll mit dem gemeinsamen Aufräumen ein stärkeres Umweltbewusstsein geschaffen werden. Weiters wird an die Eigeninitiative und Zivilcourage der NutzerInnen appelliert, in Zukunft besser auf den öffentlichen Raum zu achten. 

„Sozialarbeit ist eine wichtige Komponente des Ordnungsdienstes und hat als solche schon sehr gute Ergebnisse hervorgebracht. Ich begrüße das Vorhaben im Schillerpark und hoffe, dass sich durch solche Aktionen das ökologische Bewusstsein der Parknutzer erhöht. Sollte keine Besserung eintreten, werden wir im Rahmen der bestehenden Gesetze gegen die Müllsünder und Ruhestörer vorgehen“, betont Sicherheitsreferent Stadtrat Michael Raml.

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu