Presseaussendung vom: 14.07.2020

Vizebürgermeister Markus Hein: Mehr Grün für die Gruberstraße Zusätzlich mehr Sicherheit für Rad- und Fußgängerverkehr

Im Bereich der Gruberstraße zwischen der Krankenhausstraße und der Weißenwolffstraße ist die Errichtung von zwei Grüninseln mit Baumpflanzungen vor der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) vorgesehen. „Damit wird der Straßenraum wesentlich grüner als bisher gestaltet. Im Zuge dieser Maßnahme werden Kurzparkzonen-Stellplätze aufgelassen. Zusätzlich erfolgt die teilweise Verlegung und Verbreiterung des bestehenden Radweges, um den Rad- und Fußgängerverkehr zu trennen und so diese Stelle sicherer zu machen“, informiert Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein.

Die Umgestaltungsmaßnahmen mit Asphaltierungs- und Pflasterungsarbeiten betreffen eine Länge von 100 Metern. Parallel zu diesem Bauvorhaben erfolgt die Sanierung des rechten stadtauswärts führenden Fahrstreifens der Gruberstraße zwischen der Weißenwolffstraße und der Krankenhausstraße. Weiters wird die gesamte Fahrbahn der Gruberstraße in diesem Bereich neu asphaltiert. Die Bauarbeiten starten Mitte Juli und dauern bis Anfang September 2020. Die Gesamtkosten für diese sommerliche Großbaustelle betragen 155.000 Euro.

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu