Presseaussendung vom: 04.08.2020 |

Wissenswertes über Förderungen für grüne Fassaden Neu erschienener Folder gibt Auskunft zu Fassaden- und Dachbegrünung

Unter dem Motto „Fassaden- und Dachbegrünung – die Stadt mit Pflanzen kühlen“, veröffentlicht das städtische Umweltressort eine neue Infobroschüre. Darin wird über das Thema Fassaden- und Dachbegrünung gleichermaßen informiert wie über Förderungen für jene, die ihr Gebäude mittels Pflanzen begrünen und kühlen wollen. 

„Bäume und Pflanzen sind die natürlichen Klimaanlagen in unserer Stadt. Begrünte Dächer und Fassaden steigern die Lebensqualität und reduzieren die Hitzebelastung. Die Förderung und die Beratung des städtischen Umweltressorts sollen helfen, Linz zu begrünen und für die Zukunft lebenswert zu gestalten“, begrüßt Umweltstadträtin Mag.a Eva Schobesberger die neue Informationsoffensive um das Förderprojekt.

Die Stadt Linz fördert Dach- und Fassadenbegrünungen von Bauwerken im Linzer Stadtgebiet. Die Förderung steht Privatpersonen ebenso zur Verfügung wie Betrieben, Organisationen und Vereinen. Zudem gibt es für Interessierte die Möglichkeit einer kostenlosen Beratung und fachlichen Begleitung zur Begrünung inklusive Prüfung der Durchführbarkeit sowie Förderfähigkeit durch MitarbeiterInnen der Stadt Linz.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu