Presseaussendung vom: 12.08.2020

Achtung, Sommerbaustellen Verkehrsbehinderungen in Urfahr und im Bereich der Landwiedstraße – Römerbergtunnel am Wochenende gesperrt

Am kommenden Wochenende laufen in Linz einige große Sommerbaustellen an. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

„In Absprache mit der Polizei und der Bau- und Bezirksverwaltung wurde die in der Stadt vergleichsweise verkehrsärmere Haupturlaubszeit gewählt, um dringend notwendige Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten durchführen zu können. Die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrssteilnehmer ersuche ich um Verständnis”, informiert Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein über die Baustellenhotspots.

Ein Großteil der Bauarbeiten betrifft den Stadtteil Urfahr. So erfolgt im Kreuzungsbereich Hauptstraße / Rudolfstraße / Ferihumerstraße eine komplette Gleis- und Weichenerneuerung. Die Vorarbeiten dazu begannen bereits am 10. August 2020. Sie betreffen die Gleisbereiche außerhalb der Fahrbahn. Die Hauptarbeiten werden am Wochenende, und zwar ab Freitag, 14. August, 16.30 Uhr durchgeführt und dauern bis Montag, 17. August, 4 Uhr früh.  

Während dieser Zeit wird der Verkehr in Richtung Zentrum von der Rudolfstraße und der Ferihumerstraße zur Nibelungenbrücke über den Bernaschekplatz geführt. Stadtauswärts in Richtung Bad Leonfelden und Perg ist keine Einschränkung zu erwarten. In Richtung Rohrbach erfolgt die Verkehrsführung über die Richtungsfahrbahn stadteinwärts. Die Einfahrt in die Hauptstraße geradeaus von der Nibelungenbrücke ist nicht möglich. Eine Umleitung wird über die Ferihumerstraße und die Mühlkreisbahnstraße eingerichtet. 

An der Altenberger Straße erfolgen auf Linzer Stadtgebiet großflächige Asphaltierungsarbeiten. Von Samstag, 15. August, bis Sonntag, 16. August, ist jeweils nur ein Fahrstreifen frei. Der Verkehr wird händisch geregelt und wechselweise freigegeben. Es sollten deshalb Wartezeiten eingeplant werden.

Sperre des Römerbergtunnels

Die B139-Römerbergtunnel wird am kommenden Wochenende in beiden Richtungen wegen Belagssanierungen gesperrt. Die Sperre beginnt am Freitag, 14. August, um 19 Uhr und dauert bis Montag, 17. August, 4.30 Uhr. 

Im Kreuzungsbereich Unionstraße / Landwiedstraße erfolgen umfangreiche Kanalsanierungsarbeiten. Ab Freitag, 14. August, 19. 30 Uhr bis Montag, 17. August, 4.30 Uhr ist die Landwiedstraße auf nur einem Fahrstreifen Richtung Norden befahrbar. Von der Unionstraße kann man nicht in die Landwiedstraße einfahren. Im Bereich der Unionstraße auf Höhe Landwiedstraße ist in jede Richtung ebenfalls nur ein Fahrstreifen frei.

Eine weitere Baustelle betrifft kommende Woche die Leonfeldner Straße. Zwischen den Hausnummern 206 und 226 wird dort ab Montag, 17. August, eine Gasleitung abschnittsweise erneuert. Außerhalb der Stoßzeiten von Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 15.30 und freitags von 8.30 Uhr bis 20 Uhr wird die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen eingeengt und der Verkehr händisch geregelt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 11. September dieses Jahres.
 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu