Presseaussendung vom: 19.08.2020 |

Erfolgreich gegen Jugendarbeitslosigkeit Sommerwochen zum Nachholen von Lerninhalten gestartet

Hörzing: „Junge Menschen erhalten die Unterstützung, die sie brauchen“

Gut angelaufen sind die Sommerwochen für Jugendliche, die in Kooperation zwischen Stadt Linz, Teach for Austria und dem Verein für Sozial- und Gemeinwesenprojekte (VSG) angeboten werden. Rund 40 junge Linzerinnen und Linzer nehmen die Möglichkeit wahr, in den kommenden zwei Wochen wesentliche Lerninhalte nachzuholen, um so für den Arbeitsstart im Herbst fit zu werden. Unterstützt werden sie dabei von den Fellows von Teach for Austria.

„Die Corona-Krise hat den SchülerInnen einiges abverlangt. Es gibt Jugendliche, die dem Online-Learning bzw. Homeschooling aus den unterschiedlichsten Gründen nicht oder nur teilweise folgen konnten. Sie können jetzt den Sommer nutzen, um Wissen nachzuholen und zu festigen“, erklärt Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. „Damit setzen wir einen wichtigen Schritt im Kampf gegen die steigende Jugendarbeitslosigkeit. Denn in Linz erhalten junge Menschen die Unterstützung, die sie zum Start in ein erfolgreiches Arbeitsleben benötigen“, so Hörzing weiter. Die Sommerwochen ist eines von zahlreichen Projekten und Aktivitäten der Stadt Linz gegen Jugendarbeitslosigkeit. „Mit dem VSG und Teach for Austria konnten wir kompetente Projektpartner gewinnen, die auf viel Erfahrung zurückgreifen können“, zeigt sich Hörzing erfreut über die Kooperation.

Finanziert werden die Teach For Austria Sommerwochen in Linz durch das Bundeskanzleramt/Sektion Integration sowie durch die Stadt Linz. Der gemeinnützige VSG stellt seine Räumlichkeiten zur Verfügung. „Gemeinsam gegen die Jugendarbeitslosigkeit – und für einen positiven weiterführenden Bildungsweg“ lautet das Motto der heurigen Sommerwochen.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu