Presseaussendung vom: 01.09.2020

Ideen zum „Digitalen Linz“ von morgen sind gefragt! Mitreden erwünscht auf innovationshauptplatz.linz.at

Die Zukunft der Städte ist digital – und die besten Ideen entstehen immer im Team. Auf innovationshauptplatz.linz.at sind Linzerinnen und Linzer daher aufgerufen, ihre Ideen, Wünsche und Gedanken für das digitale Linz von morgen einzubringen: Wie soll das digitale Linz künftig aussehen? Was erwarten sich Bürgerinnen und Bürger des 21. Jahrhunderts von einer innovativen Stadtverwaltung? Wo sieht man Chancen und Risiken der Digitalisierung? Bis 15. Oktober können Themen wie diese online eingebracht werden.
Dieses offene Online-Brainstorming ist Teil des umfassenden Digitalisierungsprozesses der Stadt Linz, der Anregungen Bürgerinnen und Bürger als zentrales Element aufweist und in einem breit aufgestellten Team an Expertinnen und Experten konkrete, langfristige Handlungsschritte erarbeitet.

„Linz soll zur innovativsten Stadt Österreichs werden. ‚Digitales Linz‘ ist mehr als ein Projekt zur Ideen-Generierung, sondern vielmehr ein Statement, wie Linz als Innovations-Hotspot sich den digitalen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft stellt. Die Themenfelder sowie die dafür nötigen Antworten können nur gemeinsam mit der Linzer Stadtbevölkerung bearbeitet werden“, ruft Bürgermeister Klaus Luger zu einer regen Teilnahme auf. 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu