Presseaussendung vom: 02.09.2020

Aktueller Pollenwarndienst Geringe Pollenbelastung durch Beifuß und Gänsefußgewächse

Die Pollenwarndienste im Kepler Universitätsklinikum, Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck und Klinikum Freistadt melden:

Allgemein ist die Pollenbelastung nur mehr gering. Auf Unkrautfluren können vereinzelt Pollen von Beifuß und Gänsefußgewächsen zu geringen Belastungen führen. Die Belastung durch das amerikanische Ragweed (Ambrosia) steigt auf diesen Standorten im östlichen Donauraum an.

Der Tonband-Pollenwarndienst ist unter folgenden Telefonnummern erreichbar: Kepler Universitätsklinikum GmbH +43 50 768083 6919, Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck +43 50 554714990, Klinikum Freistadt +43 50 55476 28400.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu