Presseaussendung vom: 07.09.2020

Betriebskosten-Zuschüsse für Linzer Sportvereine 230.000 Euro sind für das heurige Jahr vorgesehen

Die Stadt Linz hat auch heuer insgesamt 230.000 Euro für Betriebskosten-Zuschüsse an heimische Sportvereine vorgesehen. „Viele Vereine kämpfen gerade im heurigen Jahr durch die Corona-Pandemie mit finanziellen Problemen. Fehlende Einnahmen und laufende Kosten stellen große Anforderungen an die einzelnen Clubs. Die städtischen Betriebskosten-Zuschüsse sollen die für das Linzer Sport- und Freizeitangebot so wichtigen Vereine entlasten und finanziell unterstützen“, betont Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. Die Betriebskosten-Zuschüsse im Ausmaß von bis zu 40 Prozent des tatsächlichen Aufwands sind nur eine von zahlreichen Unterstützungen an die heimischen Vereine durch die Stadt Linz. 

Die Betriebskosten-Zuschüsse werden jährlich an jene Vereine ausgeschüttet, die ein eigenes Vereinsheim betreiben und sind für die Clubs von großer Bedeutung. Es wird damit der laufende Betrieb der Sportheime, das heißt, die anfallenden Betriebskosten mit Schwerpunkt auf die sportlich relevanten Nutzflächen, gefördert. Die laufenden Rückmeldungen der Vereine bestätigen eindrucksvoll, wie enorm wichtig diese sogenannte Basisförderung für die Linzer Clubs ist. Erst kürzlich beschloss der Linzer Stadtsenat für die Traditionsvereine ASKÖ Ebelsberg, EKRV Donau Linz, DSG Union Pichling, ASKÖ Linz Steg und für den Sportklub Vöest Zuschüsse in einer Gesamthöhe von mehr als 44.000 Euro. 

„Das vielfältige Angebot in unserer Stadt reicht von breiten- und leistungssportlichen Bewegungsangeboten für die Zukunftshoffnungen bis zu attraktiven Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, die bis ins hohe Alter genutzt werden. Nicht zuletzt deshalb misst die Stadt Linz ihren rund 300 Sportvereinen einen so hohen Stellenwert bei und unterstützt sie entsprechend. Das Investment der Stadt wird durch die oftmals ehrenamtliche Arbeitsleistung in den Vereinen zudem vervielfacht“, sagt die Linzer Sportreferentin Karin Hörzing.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu