Presseaussendung vom: 02.10.2020

Sexistisch, verletzend, ignorant – Wenn die Sprache Frauen diskriminiert Vortragsreihe „Frauen. Leben. Heute“ startet am kommenden Montag im Wissensturm

Die menschliche Sprache bestimmt unsere Wahrnehmung der Welt und ist ein Spiegel der Gesellschaft. Sie ist nicht nur Kommunikationsmittel, sondern auch Ausdruck des Denkens und Handelns. Die Sprache erzeugt Bilder im Kopf und liefert einen Rahmen, in dem wir reflektieren und Meinungen entwickeln. Mit ihr können wir andere Menschen aus- und abgrenzen und auch zum Schweigen bringen. Immer noch werden Frauen durch die Sprache benachteiligt. Sei es in alltäglichen Gesprächssituationen, im Internet oder auch in verschiedenen Liedtexten. Die aktuelle Vortragsreihe Frauen. Leben. Heute. der VHS Linz beschäftigt sich an drei Abenden mit diesen Themen. Den Auftakt der Vortragsreihe „Frauen. Leben. Heute“ macht am Montag, 5. Oktober, im Wissensturm die Sprachwissenschafterin und Genderforscherin Maria Pober von der Uni Wien. 

Sie stellt in ihrem Vortrag die Frage nach der Klassifizierung und Diskriminierung von Frauen in der Sprache. Überdies fragt sie nach, inwieweit in einer Zeit, in der alle Geschlechter, Geschlechtsidentitäten und sexuellen Orientierungen rechtlich anerkannt und benannt sind, diese auch in der Gesellschaft akzeptiert und sprachlich dargestellt werden. 

Um typische Fallkonstellationen, anhängige Gerichtsverfahren und rechtliche Möglichkeiten sich gegen Hass im Netz zu wehren, geht es im Vortrag der Medienanwältin Maria Windhager am Montag, 12. Oktober 2020 zum Thema „Hate-Speech gegen Frauen im Netz“. Die oftmals provokative und sexistische Sprache des Rap steht im Mittelpunkt des dritten Abends am Montag, 19. Oktober 2020. Die Journalistin und Moderatorin Ana Ryue, unter anderem für die Interviews mit den Battle MCs bei der monatlichen, deutschlandweiten Veranstaltungen der Battlerap-Liga Don't Let The Label Label You verantwortlich, lässt uns an ihren Erfahrungen teilhaben und wirft einen Blick auf die Sprache der Rap-Szene.

Gesprächspartnerin an allen drei Abenden ist die Journalistin und Moderatorin Dominika Meindl. Der Eintritt zu allen drei Veranstaltungen ist frei. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist unter www.vhs.linz.at erforderlich.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu