Presseaussendung vom: 19.10.2020 |

270 Corona-Erkrankte in Linz – „all time high“, oberösterreichweit Rang 8 Bürgermeister Klaus Luger: „Begrüße Vorstoß zur Verkürzung der Quarantäne und rege die Ausweitung der Testkapazitäten in Linz an!“

Bürgermeister Klaus Luger: „Begrüße Vorstoß zur Verkürzung der Quarantäne und rege die Ausweitung der Testkapazitäten in Linz an!“

Linzer Stadtoberhaupt will bislang ungenutzte Ressourcen im Gesundheitswesen nutzen, um dem größer werdenden Ansturm Herr werden zu können 

270 Corona-Erkrankte gibt es mit Stand heute, 18.10.2020, 11 Uhr, in Linz. „Das ist der absolute Höchststand seit Ausbruch der Pandemie. Im aussagekräftigen Vergleich der Erkrankten je 100.000 EinwohnerInnen liegt die Landeshauptstadt mit rund 131 Erkrankten auf Rang 8“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger. Dabei würden von Linz bereits die tagesaktuellen Zahlen herangezogen, von den anderen oberösterreichischen Bezirken kenne man nur den Stand von gestern Abend.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Corona-
Massentests
Corona-Massentests in Linz

Aktuelle Informationen der Stadt Linz zu den Massentests von 11. bis 14. Dezember 2020

Mehr dazu