Presseaussendung vom: 02.11.2020

Wegen Corona-Bestimmungen Streitgespräche 4 und 5 zur Stadtentwicklung verschoben

Im Rahmen der Stadtentwicklungsstrategie der Stadt Linz fanden bisher drei Streitgespräche zur Zukunft der Landeshauptstadt statt. Auf Grund der aktuellen Corona-Bestimmungen werden die beiden noch ausständigen Streitgespräche im Alten Rathaus zum Thema Stadtnetzwerk am Mittwoch, 4. November sowie zum Thema Stadtzukunft am Mittwoch, 18. November (Beginn jeweils 18.30 Uhr), bis auf weiteres verschoben.

"Leider sind unsere Bürgerstreitgespräche nach momentaner Rechtslage nicht mehr sinnvoll durchführbar. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben – wir planen die Veranstaltungen im Frühjahr 2021 nachzuholen. Gerade die strategische Ausrichtung unserer Stadt  kann nur gemeinsam mit den Bürgern erfolgen. Alle Interessierten werden dazu noch rechtzeitig informiert“, erklärt Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein.

Corona-
Massentests
Corona-Massentests in Linz

Aktuelle Informationen der Stadt Linz zu den Massentests von 11. bis 14. Dezember 2020

Mehr dazu