Presseaussendung vom: 03.11.2020

SchülerInneneinschreibung wird verschoben Terminänderung auf Grund der Corona-Bestimmungen

Auf Grund der Corona-Bestimmungen wird im Auftrag der . Bildungsdirektion die geplante SchülerInneneinschreibung für das Unterrichtsjahr 2021/2022 verschoben. Der ursprüngliche Termin war für kommenden Montag, 9. November 2020 (von 10 bis 18 Uhr) geplant. Ein neuer Zeitpunkt für die Einschreibung wird gesondert bekanntgegeben.

Schulpflicht besteht für alle Kinder, die vor dem 1. September 2021 das sechste Lebensjahr vollenden.