Presseaussendung vom: 03.12.2020

Kostenlose Rechtsberatung zur Einkommenssicherung für Frauen Präventives Beratungsangebot wird 2021 weiter ausgebaut

Finanzielle Unabhängigkeit ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass Frauen ihr Leben selbstbestimmt und frei von Gewalt gestalten können. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind jedoch vielfach durch Berufsunterbrechungen zur Betreuung von Kindern und Angehörigen sowie Zeiten der Teilzeitbeschäftigung geprägt. Dies kann für Frauen weitreichende Konsequenzen haben und gerade auch in der Pension existenzbedrohend sein. So erhalten Frauen in Österreich um 42 Prozent weniger Pension als Männer. Durch die Folgen der Corona-Pandemie stehen vor allem Frauen vielfachen Belastungen gegenüber. Dementsprechend ist es wichtig, dass Frauen die Möglichkeit haben, sich gezielt über die Auswirkungen von Entscheidungen zu informieren und ihre Rechte kennen. 

„Durch die präventive Rechtsberatung versuchen wir Frauen noch vor wichtigen Lebensentscheidungen über rechtliche und finanzielle Konsequenzen zu informieren, um ihnen mögliche Handlungsalternativen und Absicherungsmöglichkeiten aufzeigen zu können. Das Angebot ist aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie wichtiger als je zuvor und wird von den Linzerinnen stark nachgefragt. Ich bin deshalb sehr froh, dass der Stadtsenat heute einstimmig eine Erhöhung der Beratungsstunden um 25 Prozent für 2021 beschlossen hat“, sagt Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Das 2012 eingeführte Angebot wird durch die Expertinnen des autonomen Frauenzentrums durchgeführt und soll auch dazu beitragen, die Armutsgefährdung von Frauen in Linz langfristig zu mindern. Linzerinnen können sich vor wichtigen Lebensentscheidungen wie Familiengründung von den erfahrenen Juristinnen des autonomen Frauenzentrums über Rechte und Ansprüche in der Partnerschaft beziehungsweise nach einer etwaigen Trennung, sowie über allgemeine Fragen der finanziellen Absicherung, kostenlos beraten lassen. 
 

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu