Presseaussendung vom: 20.12.2020

Stadt Linz stellt ab Montag Design Center für Gratis-Antigentests zur Verfügung Zusätzliche 11.400 kostenlose Antigen-Schnelltests zwischen 21. und 26. Dezember

Die Stadt Linz stellt ab Montag, 9 Uhr, das Design Center als zusätzlichen Standort für kostenlose Antigen-Schnelltests für Menschen, die sich um die Feiertage noch auf eine Covid-19-Infektion testen lassen möchten, zur Verfügung. Damit reagiert die Stadt auf den starken Andrang auf die vom Land Oberösterreich zur Verfügung gestellten Teststraßen in der Berufsschule 8 (Glimpfingerstraße 8b), welche die Kapazitätsgrenzen am Sonntagvormittag erreicht haben.

Zusätzlich zu diesem Standort öffnet die Stadt Linz in Zusammenarbeit mit Rotem Kreuz und Arbeiter-Samariter-Bund ab morgen sechs Testlinien im Design Center, an denen sich pro Tag etwa 2.000 Personen einem kostenlosen Antigen-Schnelltest unterziehen können. Bis zum 26. Dezember – dem ersten Tag des bevorstehenden, dritten Lockdowns – können sich somit zusätzliche 11.400 Menschen einem Test unterziehen, um vor und nach Treffen zu Weihnachten auf Nummer sicher gehen zu können.

Die Benachrichtigung über das Testergebnis erfolgt wie auch schon bei den ersten Massentestungen vergangenes Wochenende via E-Mail oder SMS. Der Teststandort des Landes in der Berufsschule 8 bleibt natürlich weiterhin bestehen.

„Die Stadt Linz reagiert rasch und unbürokratisch auf den großen Bedarf, da es gilt, der großen Testbereitschaft tausender verantwortungsbewusster Menschen Rechnung zu tragen und ein zusätzliches Angebot in Linz zur Verfügung zu stellen. Mein Dank gilt neben den Rettungsorganisationen auch zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Linzer Magistrats und des Ordnungsdienstes, die für diese wichtigen Dienste über die Feiertage zur Verfügung stehen“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger.

„Der Andrang ist sehr hoch. Wichtig ist, dass wir rasch das Angebot aufstocken. Das wird nicht nur in  Linz, sondern auch außerhalb der Landeshauptstadt geschehen“, betont Landeshauptmann Thomas Stelzer. Das Testmaterial für Linz wird vom Land OÖ zur Verfügung gestellt. 

An dem Teststandort im Design Center können sich auch Menschen testen lassen, die ihre Angehörigen in Seniorenzentren besuchen möchten.

Die Bestätigung eines aktuellen negativen Antigen-Tests wird natürlich auch in Form eines SMS bzw. E-Mails am Smartphone akzeptiert.

Das Design Center steht ab Montag, 21. Dezember, ab 9 Uhr zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

  • 21. Dezember: 9 – 17 Uhr
  • 22. Dezember: 8 – 17 Uhr
  • 23. Dezember: 8 – 17 Uhr
  • 24. Dezember: 8 – 14 Uhr
  • 25. Dezember: 8 – 16 Uhr
  • 26. Dezember: 8 – 16 Uhr

Die Anmeldung ist ab heute, Sonntag, 15 Uhr, über www.linz.at/massentest möglich.

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19 und zur Corona-Impfung.

Mehr dazu