Presseaussendung vom: 28.12.2020 |

Sicherheitsstadtrat auf Weihnachtsbesuch bei Linzer Feuerwehr Linzer Feuerwehren auch am Heiligen Abend für unsere Sicherheit im Einsatz

Die Linzer Feuerwehren sind 365 Tage im Jahr im Einsatz. Auch zu Weihnachten sorgen die Feuerwehrmänner für die Sicherheit der Linzerinnen und Linzer. „Ich möchte allen Kameraden der Feuerwehr meinen großen Dank aussprechen. Selbst an Feiertagen können sie nicht im Kreise ihrer Familien feiern, sondern sind für die Menschen im Einsatz“, zollt der Linzer Sicherheitsstadtrat Michael Raml seinen Respekt. Gemeinsam mit Branddirektor Christian Puchner besuchte Stadtrat Raml traditionell die Linzer Berufsfeuerwehr am 24. Dezember und dankte ihnen für ihren Dienst für die Bevölkerung. Für die diensthabenden Feuerwehrmänner brachte der Sicherheitsstadtrat süße Köstlichkeiten mit auf die Feuerwache.
 
Erst am gestrigen 23. Dezember mussten die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Ebelsberg und Pichling zu einem schwierigen Großeinsatz wegen eines Wohnhausbrandes in der Linzer Innenstadt ausrücken. „Ich freue mich sehr, dass wir uns rund um die Uhr und jeden Tag des Jahres auf unsere tollen Einsatzorganisationen verlassen können. Ich lasse es mir daher nicht nehmen, sie zu Weihnachten persönlich zu besuchen und meinen Dank auszusprechen. Den Kameraden der Feuerwehr wünsche ich eine ruhige und möglichst einsatzfreie Weihnachtszeit“, sagt der Feuerwehrreferent Stadtrat Michael Raml.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19 und zur Corona-Impfung.

Mehr dazu