Medienservice vom: 05.01.2021 |Fotos zum Medienservice

Covid-19-Impfung: Erste Bewohnerin in Linzer Seniorenzentrum geimpft Start im Seniorenzentrum Pichling erfolgt

  • Weitere Impfungen in städtischen Seniorenzentren folgen

Die erste Impfdosis gegen Covid-19 wurde heute, Dienstag, im Seniorenzentrum Pichling an die 84-jährige Bewohnerin Margarethe Engelbrechtslehner verabreicht. Um betagten – und damit besonders gefährdeten - Menschen in den Pflegeheimen der Landeshauptstadt möglichst rasch und effizient die Möglichkeit einer Covid-19-Impfung geben zu können, haben die Expertinnen und Experten der Gesundheitsbehörden sowie der Linzer Seniorenzentren (SZL) eine umfassende Strategie ausgearbeitet.  

„Vor allem der Schutz von älteren Menschen hat oberste Priorität. Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte nehmen die Impfung dieser besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppe vor, ihnen gilt unser vollstes Vertrauen. Mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der städtischen Seniorenzentren, die diese groß angelegte Impfaktion organisatorisch mittragen und die Bewohnerinnen und Bewohnern mit viel Menschlichkeit betreuen und ihnen bei den Impfungen vertrauensvoll zur Seite stehen“, betont SZL-Aufsichtsratsvorsitzende Vizebürgermeisterin Karin Hörzing beim heutigen Lokalaugenschein in Linz-Pichling.

In den kommenden Wochen werden weitere Impfungen für Bewohnerinnen und Bewohner in den Linzer Seniorenzentren durchgeführt:

  • Seniorenzentrum Kleinmünchen: 12. – 15. Jänner
  • Seniorenzentrum Ebelsberg: 12. – 15. Jänner
  • Seniorenzentrum Spallerhof: 12. – 15. Jänner, 19. – 22. Jänner sowie 26. – 29. Jänner 
  • Seniorenzentrum Franz-Hillinger: 19. – 22. Jänner
  • Seniorenzentrum Franckviertel: 19. – 22. Jänner
  • Seniorenzentrum Dornach-Auhof: 26. – 29. Jänner
  • Seniorenzentrum Neue Heimat: 12. – 15. Jänner sowie 26. – 29. Jänner
  • Seniorenzentrum Liebigstraße: 26. – 29. Jänner

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu