Presseaussendung vom: 08.01.2021

Beantragung des Heizkostenzuschusses ab 25. Jänner Heuer nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich

Um längere Wartezeiten und größere Menschenansammlungen zu vermeiden, können Anträge für den Heizkostenzuschuss heuer ab 25. Jänner – persönlich nur mit vorheriger Terminvereinbarung – im BürgerInnen-Service im Neuen Rathaus gestellt werden. Termine sind unter der Telefonnummer +43 732 7070 oder über das Online-Reservierungssystem unter www.linz.at zu vereinbaren. 

Eine schriftliche Beantragung an den Geschäftsbereich Soziales, Jugend und Familie ist ab 11. Jänner möglich.  

Die Voraussetzungen für die Gewährung des Heizkostenzuschusses richten sich nach Einkommen und Haushaltsgröße. Antragsberechtigt sind HauptmieterInnen oder deren Haushaltsangehörige sowie Personen, die für die Heizkosten aufkommen. Der Antrag muss von allen Haushaltsmitgliedern mit eigenem Einkommen unterschrieben werden. Die persönliche Beantragung ist bis 23. April möglich. Fehlende Unterlagen können innerhalb von zwei Wochen spätestens bis zu diesem Zeitpunkt nachgereicht werden. Erforderliche Unterlagen, die Online-Terminreservierung und weitere Details sind im Internet unter https://www.linz.at/heizkosten.php, zusätzliche Information auch auf www.land-oberoesterreich.gv.at/52800.htm zu finden.

Das BürgerInnen-Service im Erdgeschoß des Neuen Rathauses ist derzeit von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. 
 

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19 und zur Corona-Impfung.

Mehr dazu