Medienservice vom: 12.01.2021 |Downloads zum Medienservice

Museen der Stadt Linz Lentos und Nordico stellen Programm für 2021 vor

Das Lentos bietet im kommenden Jahr ein breites Spektrum an Ausstellungen, von der Analyse radikaler Nationalismen über die Beschäftigung mit den Themen Kindheit und Feministische Avantgarde bis hin zu Einzelausstellungen der Künstlerinnen Emmy Haesele und Ida Maly. Das Nordico Stadtmuseum widmet sich dem jungen Hitler und setzt auf die Kraft sozialistischer Stadtarchitektur. 

(Informationsunterlage zur Online-Pressekonferenz der Museen der Stadt Linz mit Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer, Gernot Barounig, Kaufmännischer Direktor der Museen der Stadt Linz, Hemma Schmutz, Künstlerische Direktorin der Museen der Stadt Linz und Andrea Bina, Leitung Nordico Stadtmuseum  zum Thema „Jahresprogrammgespräch 2021, Lentos Kunstmuseum & Nordico Stadtmuseum Linz“)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu