Medienservice vom: 15.01.2021 |Fotos zum Medienservice

Traditioneller Sauschädel-Anschnitt heuer virtuell Bürgermeister Klaus Luger und LH Mag. Thomas Stelzer: „Symbolischer Akt für Hoffnung und Zuversicht“

Der traditionelle Neujahrsempfang im Alten Rathaus, an dem normalerweise 600 Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Politik und öffentlichem Leben teilnehmen, ist heuer coronabedingt entfallen. Bürgermeister Klaus Luger ließ es sich jedoch nicht nehmen, eine jährliche Tradition aufrecht zu erhalten: Gemeinsam mit Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer fand am Mittwoch der Sauschädel-Anschnitt statt.

„Mit diesem symbolischen Akt blicken wir hoffnungsvoll und mit viel Zuversicht in das noch sehr junge Jahr 2021. Wir möchten ein Zeichen setzen, dass wir auch künftige Herausforderungen, allen voran die Bewältigung der Corona-Krise, gemeinsam zwischen Land und Stadt meistern werden“, sind sich Bürgermeister Klaus Luger und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer einig.

Als wichtigste Themen für 2021 sieht das Linzer Stadtoberhaupt neben der Pandemiebekämpfung vor allem die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise sowie den weiter voranschreitenden Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und die Zukunftssicherung durch Stadtentwicklung und Digitalisierung.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

KundInnenverkehr
eingeschränkt

KundInnenverkehr bei der Stadt Linz

Als Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus werden die städtischen Services eingeschränkt. Der KundInnenverkehr ist derzeit nur mit Terminvereinbarung, telefonisch oder digital möglich.

Mehr dazu