Presseaussendung vom: 05.02.2021

Linz-Termine: Virtuelle Events im Fokus Online-Events weiterhin als Alternative für Kulturszene

Bereits seit vergangenem November bietet das städtische Veranstaltungs-Portal www.linztermine.at die Möglichkeit, gezielt nach virtuellen Events zu suchen. Dazu einfach in der Suchmaske auf das Kästchen „Virtuell“ klicken und schon werden alle Veranstaltungen aufgelistet, die von zuhause aus besucht werden können.
 

Dort, wo es möglich und sinnvoll ist, bieten Online-Events vor allem in Zeiten des Lockdowns eine Alternative, wenn es keine Möglichkeit zu Live-Veranstaltungen gibt.

Die vielfältige VeranstalterInnen-Szene der Stadt ist weiterhin dazu eingeladen, ihre virtuellen Events kostenlos einzutragen und so einem breiten Publikum bekannt zu machen.

Noch nicht für Linz-Termine registriert? Hier geht’s zur Registrierungsanfrage: https://www.linztermine.at/registrierung/index