Presseaussendung vom: 18.02.2021 |Fotos zum Medienservice

Neues Schild für beliebten Stadtwanderweg am Bachlberg Bürgermeister Klaus Luger: Klare Beschilderung soll künftig Missverständnisse verhindern

Bei dem rege frequentierten Stadtwanderweg Nr. 3 Bachlbergweg kam es immer wieder zu Missverständnissen, da in der Nähe der Schückbauer-Kapelle ein Schild „Privatgrundstück - Betreten verboten“ angebracht ist. „Der Wanderweg gehört zum öffentlichen Gut und ist daher für alle Bürgerinnen und Bürger uneingeschränkt nutzbar. Um in Zukunft Unsicherheiten zu vermeiden, haben die Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Stadtgrün und Straßenbetreuung einen separaten Verkehrszeichensteher mit dem Hinweisschild „Benützung des öffentlichen Wanderweges gestattet“ aufgestellt. Die angrenzenden Wiesen sind Privatbesitz und dürfen somit nicht betreten werden“, informiert Bürgermeister Klaus Luger.

Unsere Lebensstadt wartet mit zahlreichen abwechslungsreichen Wanderungen auf. Es sind für die Linzerinnen und Linzer keine weiten Anfahrtswege nötig, um einige erholsame Stunden an der frischen Luft wandernd zu verbringen. Ganz nach dem Motto: Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah. Die insgesamt neun kurzweiligen Stadtwanderwege sind auf www.linztourismus.at abrufbar – inklusive Kartenmaterial, Beschreibungen und GPS-Tracks zum Download.
 

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.