Medienservice vom: 05.03.2021

Verkehrsbehinderungen in Urfahr Durchfahrt Ferihumer Straße / Linke Brückenstraße gesperrt

Im Zuge der Errichtung des Anschlussknotens Urfahr der Neuen Donaubrücke Linz kommt es bis Jahresmitte zu Verkehrsbehinderungen und temporären Sperren. So ist die Durchfahrt von der Linken Brückenstraße zur Ferihumerstraße seit Anfang März nicht mehr möglich, ebenso von der Ferihumerstraße zur Linken Brückenstraße. 

Die Zufahrt zum Heilhamer Weg ist jederzeit möglich – je nach Bauphase via Ferihumstraße bzw. via Linke Brückenstraße. 

Die Gehwegverbindungen von der bzw. Ferihumerstraße zum Heilhamer Weg sind grundsätzlich immer benützbar. Entsprechende kleinräumige Umleitungsstrecken werden eingerichtet. 

Die Hauptroute des Donauradwegs (R1) ist auf der „Originalstrecke“ unter der neu errichteten Brücke befahrbar. Die Zufahrt zum Donauradweg (R1) von der Ferihumerstraße bzw. Linken Brückenstraße erfolgt via Umleitung Prager Straße - Heindlstraße - Heilhamer Weg. 
 

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu