Medienservice vom: 19.03.2021 |Fotos zum Medienservice

Zwei neue Frischemärkte für Linz Neues Regelwerk für Märkte bringt größeres Marktangebot

Die Linzer Grünmärkte sind beliebte und wertvolle Nahversorger für die Bevölkerung. Bisher bestehen 12 Märkte im Linzer Stadtgebiet. Durch die neue Marktordnungsnovelle wird das Marktangebot um zwei zusätzliche Märkte erweitert. „Es freut mich sehr, dass sich die Anzahl dieser wichtigen Garanten für frische und regionale Produkte erhöht. Die solarCity erhält den ersten Linzer Biomarkt und auf dem Grünmarkt Urfahr wird freitags zusätzlich ein Biomarkt stattfinden“, informiert Marktreferent Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier.

Bisher jüngstes Mitglied unter den Frischemärkten ist der seit 2018 jeweils donnerstags stattfindende Markt Kleinmünchen. Der erste Bio-Bauernmarkt auf dem Lunaplatz in der solarCity wird ab diesem Frühling jeden ersten und dritten Samstag des Monats von 8-12 Uhr geöffnet sein, denn die große Nachfrage nach heimischen, regionalen und biologisch erzeugten Produkten hat die landwirtschaftlichen Biobetriebe dazu bewogen, den Markt ab sofort im Zweiwochenrhythmus abzuhalten.

Auch der Grünmarkt Urfahr profitiert von der Neureglung der Marktordnung und die Umbauarbeiten des Grünmarkts gehen zügig voran. Seit Baubeginn wurde alles entkernt, die Elektroarbeiten im Außenbereich sind Großteiles abgeschlossen und die Trennwände stehen. Am Grünmarkt soll künftig neben den regulären Öffnungszeiten jeweils freitags von 13-18 Uhr ein Biomarkt die übliche Angebotspalette ergänzen. „Dieser Schritt war wichtig, um die Attraktivität des Bio Grünmarktes zu steigern und ein zusätzliches Angebot zu schaffen“, betont Vizebürgermeister und Marktreferent Bernhard Baier. 

Als weitere wesentliche Änderungen der Marktordnung 2021 werden die Flohmärkte auf dem Hauptplatz, auf den Arealen Cineplexx und Interspar an der Industriezeile sowie beim Interspar Linz-Wegscheid in die Marktordnung aufgenommen. Hier ist nun klar verankert, dass die Flohmärkte auch von Privatpersonen beschickt werden können.
 

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu