Medienservice vom: 29.03.2021

„Linz fährt Rad“ startet in die neue Saison Beginn am 29. März 2021

Am Montag, 29. März 2021, startet „Linz fährt Rad“ in die neue, 15. Saison. An dieser Aktion, die von Umweltreferentin Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger unterstützt wird, können die MitarbeiterInnen jedes Linzer Betriebes, jeder Institution und jeder Linzer Gesundheitseinrichtung teilnehmen. Es kann jederzeit (auch nach dem Aktionsstart) begonnen werden.

Im Vorjahr haben 186 Teams (mit 534 Personen) ihren Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurückgelegt.  Sie fuhren dabei zirka 519.000 Kilometer, eine Strecke, die etwa 13 Erdumrundungen entspricht. In Summe wurden damit 99 Tonnen CO2 eingespart, die vergleichsweise bei Fahrten mit dem Auto freigesetzt worden wären. Für die pro Person durchschnittlich zurückgelegte tägliche Distanz von 17,7 Kilometer (Hin- und Rückweg) gibt es statistisch gesehen keine schnellere Alternative im Stadtverkehr als das Rad.

Machen Sie mit und werden / bleiben Sie Teil unserer Linz fährt Rad-Gemeinschaft. Ihr Beitrag für ein gesünderes Leben, zur Verbesserung der Linzer Luft und für den Klimaschutz – jeder Kilometer zählt!

Bis einschließlich Montag, 31. Oktober 2021, haben die TeilnehmerInnen nun Zeit, Rad-Tage und Rad-Kilometer am Arbeitsweg zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Anmeldeformalitäten inklusive komfortablem Anmeldebutton und Details zu „Linz fährt Rad 2021“ unter www.linz.at/radaktion.php oder www.linz.at/mobilitaetsberatung.php.

Kontakt via mobilitaet@mag.linz.at 
 

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu