Medienservice vom: 07.05.2021 |Fotos zum Medienservice

Mobiles Grün kehrt in die Innenstadt zurück Alle städtischen Brunnen wieder in Betrieb

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Stadtgrün und Straßenbetreuung verteilen ab dem ersten Maiwochenende 150 prächtige Grünpflanzen auf mehr als 30 Plätzen in der Innenstadt. „Bei mobilem Grün, handelt es sich um große Pflanzentröge, welche überall dort zum Einsatz kommen, wo eine direkte Bodenpflanzung aufgrund der Gegebenheiten im Untergrund sich als Schwierig herausstellt. Ein weiterer Grund stellen die klimatischen Gegebenheiten dar, da bestimmte Pflanzenarten, in den Straßenzügen aufgestellt werden welche die kalten Temperaturen nicht überstehen würden,“ erklärt Grünreferent und Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier.

Die schweren Pflanzentröge können nur mit Traktoren mit speziellen Greifzangen auf LKWs und großen Anhängern auf- und abgeladen werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meistern jedes Jahr mit Bravour diese logistische Herausforderung. Das Aufstellen des Mobilen Grüns erfolgt bewusst am Wochenende, da unter der Woche verstärktes Verkehrsaufkommen in der Fußgängerzone durch die Warenanlieferungen herrscht“, informiert Baier weiter.

Bei der Aufstellung von Mobilem Grün handelt es sich um eine Maßnahme die rasch und effizient umgesetzt werden kann und die Linzer Innenstadt zu attraktivieren. Damit die Palmen & Co den Winter unbeschadet überstehen, sind sie frostfrei in den Glashäusern der Stadtgärtnerei im Turnermeisterhof aufgestellt und werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umsichtig betreut und im Frühjahr wieder in der ganzen Stadt aufgestellt.

Um sich bei steigenden Temperaturen abkühlen zu können, stehen der Linzer Bevölkerung Trinkbrunnen im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung, welche ab Freitag, den 07. Mai in Betrieb genommen werden. Konkret sorgen 73 beschilderte Trinkbrunnen sowie sieben Zierbrunnen mit Trinkwasserqualität für Erfrischung und Abkühlung in der ganzen Stadt. Zusätzlich gibt es in Linz noch 30 Zierbrunnen ohne Trinkwasserqualität.

Die Erfrischungsstationen sind vorwiegend auf Spielplätzen, Parks und Märkten zu finden: So unter anderem am Hauptplatz beim großen Blumenbeet, am Landhausplatz, beim Steinmetzplatzl in Alturfahr oder beim Spielplatz am Damm am Donauufer in Urfahr. Die bis in den Herbst geöffneten öffentlichen Trinkanlagen sind auch online abrufbar unter: https://www.linz.at/stadtentwicklung/webgis.php
 

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu