Medienservice vom: 17.05.2021 |Fotos zum Medienservice

Jungschwäne geschlüpft! Happy End nach Tierrettungs-Aktion

Nach der aufsehenerregenden Tierrettungs-Aktion vergangene Woche, bei der ein Schwanen-Nest mitsamt Brut vor den Wassermassen gerettet wurde, ist es nun zu einem Happy End gekommen: Die Küken sind nun geschlüpft und wohlauf. Aufgrund der starken Regenfälle drohte das Nest vergangenen Mittwoch weggespült zu werden. Die Eier lagen bereits im kühlen Wasser und es war unklar, ob die Küken die kühlen Temperaturen überleben. Tatkräftige Helferinnen und Helfer der Naturkundlichen Station sowie des Tierheims-Tierschutzstelle Freistadt und der Tierhilfe Gusental haben das Nest daraufhin kurzerhand mittels Ablenkungsmanöver an einen trockenen Ort nahe der Nibelungenbrücke verlegt.

„Es ist sehr erfreulich, dass die Rettungsaktion geglückt ist und die Schwanenküken wohlauf sind. Mein Dank gilt allen an der Aktion beteiligten Retterinnen und Rettern. Das zeigt, dass sich Natur- und Tierschutz immer lohnt!“ gibt die für Naturschutz zuständige Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger mit Freude bekannt.