Medienservice vom: 18.05.2021

Erstmals seit Pandemie-Beginn kein neuer Corona-Fall innerhalb eines Tages in Linz Aktuelle Zahlen bestätigen Öffnungsschritte

Der Magistrat und seine Servicestellen bieten ab Mittwoch, 19. Mai, wieder umfangreiche Öffnungszeiten an. Ein Blick auf die aktuellen Zahlen zeigt, dass solche Öffnungsschritte absolut richtig sind. Gestern, Montag, 17. Mai 2021, gab es in Linz keinen einzigen neuen Fall einer gemeldeten Covid-19-Erkrankung. Dieser Wert ist seit Beginn der Pandemie einzigartig. Auch die 7-Tages-Inzidenz beträgt aktuell lediglich 74.

„Die vergangenen 14 Monate haben allen Linzerinnen und Linzern viel Geduld und Durchhaltevermögen abverlangt. Die heute im Krisenstab analysierte Faktenlage zeigt, dass die Tendenz ganz klar in die richtige Richtung geht. Ab 19. Mai öffnen in unserer Stadt wieder Gastronomie, Tourismus, Kultur, Sport und Vereinswesen. Ich freue mich sehr über diese generelle Normalisierung. Gleichzeitig ersuche ich alle, sich weiterhin an die geltenden Bestimmungen zu halten“, erklärt Bürgermeister und Bezirkshauptmann Klaus Luger.

„Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Linz sowie generell dem Gesundheitspersonal in unserer Stadt zu danken. Durch ihren Einsatz ist es möglich, dass wir sowohl bei den Testungen als auch bei den dringend notwendigen Impfungen riesige Fortschritte machen. Ich hoffe, dass nun die Zeit gekommen ist, dass wir alle die Belohnung für die Disziplin während der vielen schwierigen Monate erhalten“, ergänzt Magistratsdirektorin Mag.a Ulrike Huemer.

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu