Medienservice vom: 21.05.2021 |Fotos zum Medienservice

Jugendbeirat der Stadt Linz Merima Zukan als neue Stellvertreterin gewählt

Bei der gestrigen Sitzung des Linzer Jugendbeirats wurde Merima Zukan von den Mitgliedern des Jugendbeirats als neue Stellvertreterin von Vizebürgermeisterin Karin Hörzing gewählt. Die 26jährige Merima Zukan ist seit zwei Jahren Vorsitzende der Sozialistischen Jugend Linz. „Der Jugendbeirat der Stadt Linz ist eine wichtige Plattform, um mit den Linzer Kinder- und Jugendorganisationen im Austausch zu bleiben“, betont die Vorsitzende des Jugendbeirats, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. „Ich gratuliere Merima Zukan zur erfolgreichen Wahl als Stellvertreterin und freue mich auf die Zusammenarbeit“, so Hörzing weiter.  

Der Jugendbeirat wurde 1995 in Linz gegründet, um Jugendlichen eine Mitsprache auf Gemeindeebene zu ermöglichen. Als wesentliche Ziele stehen dabei die Behandlung von gemeinsamen Angelegenheiten der Kinder- und Jugendorganisationen, sowie deren Vernetzung im Vordergrund. Dem Jugendbeirat gehören als Mitglieder mit Stimmrecht Kinder- und Jugendorganisationen der Stadt Linz an, die ihren Sitz und ihr Tätigkeitsfeld in der Stadt Linz haben. Derzeit sind mehr als 20 Organisationen mit Sitz und Stimme im Jugendbeirat vertreten. Der Jugendbeirat trifft sich zwei Mal pro Jahr. 

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu