Medienservice vom: 01.06.2021

Großbaustelle am Bindermichl Vizebürgermeister Hein: „Letzte Bauetappe für Sanierung der Stadlerstraße in den Sommerferien“

Der Straßenbelag der Stadlerstraße am Bindermichl ist in die Jahre gekommen. Seit 2018 werden hier in Belagsarbeiten durchgeführt. Nach Adaptierungen zwischen den Straßenzügen Am Bindermichl und Ramsauerstraße sowie zwischen Ramsauerstraße und Landwiedstraße ist nun abschließend eine Belagssanierung der Straße Am Bindermichl zwischen Werndl- und Stadlerstraße an der Reihe. Erneuert werden 3.000 Quadratmeter Asphalt.

Zusätzlich soll das bestehende Großpflasterstein-Rinnsal durch ein Gussasphalt-Rinnsal ersetzt werden. Die Kosten dafür diese betragen ca. 100.000 Euro.

„Mit der dritten und letzten Sanierungsetappe ist die großangelegte Wiederherstellung der Hauptverkehrsachse Stadlerstraße beendet. Die Arbeiten werden in den verkehrsärmeren Sommermonaten Juli und August durchgeführt, um die Behinderungen zu minimieren“, sagt Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein. „Die Bauarbeiten dauern etwa einen Monat“.

Die formalen Voraussetzungen wurden mit einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss in der Sitzung vom 27. Mai 2021 geschaffen.

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu