Medienservice vom: 04.06.2021

Clubs Aktiv öffnen wieder ihre Pforten Abwechslungsreiches Angebot für Seniorinnen und Senioren

Am Montag, 7. Juni, öffnen die zehn Clubs Aktiv nach der pandemiebedingten Schließung wieder ihre Pforten für die Linzer Seniorinnen und Senioren. Die Öffnung geschieht unter den größtmöglichen Sicherheitsvorkehrungen. So muss, entsprechend den bundespolitisch vorgegebenen Regeln für Zusammenkünfte, der Nachweis einer niedrigen epidemiologischen Gefahr erbracht werden – sprich: Besucherinnen und Besucher belegen entsprechend der „3G-Regel“, ob sie geimpft, genesen oder getestet sind. In den Clubs selbst können keine Tests angeboten werden. Beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten ist, wie auch in der Gastronomie, eine FFP2-Maske zu tragen, darüber hinaus sind lediglich die Hälfte der verfügbaren Sitzplätze im Raum belegt.

„Ich freue mich sehr, dass wir in unseren zehn Clubs Aktiv nach langen Monaten wieder ein Angebot für Seniorinnen und Senioren anbieten können. Die vergangenen Monate haben vielen Menschen, gerade den älteren sowie den Kleinsten, viele Möglichkeiten zur sozialen Interaktion genommen. Erfreulicherweise ist der Impffortschritt bei den Besucherinnen und Besuchern der Clubs Aktiv sehr groß, sodass viele Menschen wieder diese beliebten Treffpunkte aufsuchen können“, erklärt Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Die zehn Clubs Aktiv sind Treffpunkte für Seniorinnen und Senioren im gesamten Stadtgebiet, in denen gemütliche Stunden in Gesellschaft von Freunden und Bekannten geboten werden. Auf Programm, wie es bis zur Corona-bedingten Schließung angeboten wurde, muss leider bis auf Weiteres noch verzichtet werden.

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu