Medienservice vom: 08.06.2021

Zeckenschutzimpfung noch bis 25. Juni Aktion des Linzer Gesundheitsservices im Neuen Rathaus

Bis 25. Juni bietet das Linzer Gesundheitsservice noch die FSME-Immunisierung an. „Bisher haben sich bereits etwa 6.000 Linzerinnen und Linzer zur Schutzimpfung im Neuen Rathaus angemeldet und die FSME-Aktion genutzt. Zeckenbisse können bei Menschen schwerwiegende Erkrankungen auslösen. Nutzen Sie daher noch bis 25. Juni die Möglichkeit der Immunisierung im Neuen Rathaus”, appelliert Gesundheitsreferent Stadtrat Michael Raml an die Bevölkerung. Im Vorjahr folgten etwa 10.000 Personen der Einladung des Linzer Gesundheitsservices zur Zeckenschutzimpfung. 

Um den Sicherheitsbestimmungen wegen der Covid-Maßnahmen gerecht zu werden, findet die Impfaktion im Festsaal des Neuen Rathauses statt. Eine vorherige elektronische Anmeldung unter https://www.linz.at/zeckenschutzimpfung ist erforderlich. Die Impfkarte zum Termin mitbringen. Der Zugang ist nur über den Haupteingang möglich. Auf den Zwei-Meter Mindestabstand achten und eine FFP2-Maske tragen. 

Eine Grundimmunisierung besteht aus drei Teilimpfungen. Für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr kostet diese jeweils 13,40 Euro. Ab dem 16. Lebensjahr bezahlen Erwachsene 15,40 Euro je Dosis. Von den jeweiligen Krankenversicherungsträgern wird ein Teilbetrag der Impfkosten refundiert. So zahlen Versicherte der Österreichischen Gesundheitskasse beispielsweise um vier Euro weniger. Bitte beachten Sie, dass für einen guten Schutz regelmäßige Auffrischungen erforderlich sind. 

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu