Medienservice vom: 08.06.2021 |Downloads zum Medienservice

Die Arbeit in und an der Zukunft AK OÖ und Ars Electronica präsentieren neue Ausstellung

Virtuelle Arbeits- und Testumgebungen statt Büros und Labors, sprechende KI-Systeme anstelle persönlicher AssistentInnen und Teams, in denen Menschen und Roboter sprichwörtlich Schulter an Schulter forschen, entwickeln, operieren, montieren und bauen? Wenngleich Mensch-Maschine-Seilschaften à la Tony Stark und J.A.R.V.I.S. wohl eher Science-Fiction bleiben, steht außer Zweifel, dass neue Technologien unsere Arbeits- und Lebenswelt revolutionieren.

Mit einer neuen Ausstellung widmen sich die Arbeiterkammer und Ars Electronica deshalb der Frage, wie „Die Arbeit in und an der Zukunft“ aussehen könnte. Die Schau legt den Fokus auf brisante Themencluster wie „Arbeit und digitale Transformation“, „Kooperatives Arbeiten: von Menschen und Maschinen“, die „Tools der Zukunft“ oder „Humanizing Technology“ und beinhaltet zahlreiche Kunstwerke und Forschungsprojekte. Die Erzählstränge der Ausstellung führen quer durchs Haus, vorbei an interaktiven Installationen und den Labs des Ars Electronica Center. Im Mittelpunkt steht dabei nie das Leistungsvermögen neuer Technologien, sondern ihr Potenzial für unsere gesellschaftliche Weiterentwicklung. Die Ausstellung „Die Arbeit in und an der Zukunft“ kann ab heute, Dienstag 8. Juni 2021, besucht und erkundet werden.

(Presserundgang des Ars Electronica Centers unter anderem mit Bürgermeister Klaus Luger, Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Gerfried Stocker, künstlerischer Leiter Ars Electronica)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Linz-Termine
Eventplattform

Mit Linz-Termine alle Events im Blick

Grünes Licht für Veranstaltungen! Die Online-Eventplattform der Stadt Linz bietet eine breite Palette an Terminen – gleich reinschauen und mit etwas Glück Freikarten für Top-Events gewinnen.

Mehr dazu