Medienservice vom: 18.06.2021 |Fotos zum Medienservice

Baumfällungen durch Unbekannte beim Haselbach Schobesberger: „Rechtliche Schritte müssen geprüft werden!“

Derzeit laufen die Arbeiten zum Revitalisierungs- und Hochwasserschutzprojekt Haselbach. Dabei wird auch der Baumschutz großgeschrieben. Gemeinsam mit der Baumrettungsinitiative wurde bei einem Ortsaugenschein mit allen Beteiligten besprochen, wie die Maßnahmen möglichst den Baumbestand schonend durchgeführt werden können. Vier Bäume linksufrig oberhalb der Grollwegbrücke, deren Erhalt die Wildbach- und Lawinenverbauung extra in die Planung aufgenommen hat, wurden nun zwischen Dienstag und Mittwoch von Unbekannten gefällt.

„Bäume sind die natürlichen Klimaanlagen unserer Stadt, weshalb die Wildbach- und Lawinenverbauung durch ihre Planungen den Erhalt der vier Bäume gesichert hatte. Ich bin erschüttert, dass nun Unbekannte die Bäume zerstört haben und werde eine Prüfung rechtlicher Schritte in Auftrag geben“, so Umwelt- und Naturschutzstadträtin Mag.a Eva Schobesberger.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu