Medienservice vom: 21.06.2021

Mehr Sicherheit für SchülerInnen der HBLA Elmberg Bis zum Schulbeginn barrierefreie Gehsteigabsenkung im Kreuzungsbereich mit der Altenberger Straße

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler der HBLA Elmberg in Urfahr sind bauliche Maßnahmen mit voraussichtlichen Kosten von 60.000 Euro geplant. 

So wird eine Gehsteigabsenkung und Gehsteigneuherstellung an der Nordseite der Altenberger Straße und des Elmbergwegs durchgeführt, damit die Auszubildenden der HBLA barrierefrei und sicher von der Autobushaltestelle in Richtung Elmbergweg gelangen können. Zudem wird im Querungsbereich der Altenberger Straße und im Haltestellenbereich eine zusätzliche Beleuchtung installiert. Das Projekt wird in Kooperation von Land OÖ. und Stadt Linz zu geteilten Kosten realisiert.

„Das Bauvorhaben wird für mehr Sicherheit an dieser relativ stark befahrnen Verkehrsachse zur Nachbargemeinde Altenberg sorgen und soll noch im Sommer dieses Jahres realisiert werden“, kündigt Stadtrat Michael Raml an. „Der Schulweg bietet oft Gefahren und Hindernisse und erfordert deshalb von allen Verkehrsteilnehmern besondere Aufmerksamkeit. Durch ein geeignetes Maßnahmenprogramm, welches zur Verbesserung der Infrastruktur entlang des Elmbergwegs und der Altenberger Straße führt, wollen wir einen gemeinsamen Beitrag zur Stärkung der Verkehrssicherheit leisten“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Um den Schülerinnen und Schülern ein sicheres Ein- bzw. Aussteigen zu ermöglichen, wurden bereits Ende des vergangenen Jahres am Elmbergweg im Nahbereich der HBLA für Landwirtschaft und Ernährung zwei von der Fahrbahn baulich getrennte Bus-Haltestellen errichtet. 

So entstanden ein stadtauswärts führender etwa 25 langen Haltestellenbereich und stadteinwärts eine 16 Meter lange Haltestelle nahe dem Eingang zur landwirtschaftlichen Fachschule. Die Stadt Linz investierte dafür 20.000 Euro. 
 

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu