Medienservice vom: 22.06.2021

Mit „Bewegt im Park“ fit durch den Sommer Bewegungs-Programm läuft auf vollen Touren

Das Projekt „Bewegt im Park“ bietet von Juni bis Mitte September österreichweit kostenlose Bewegungskurse im Freien an und läuft bereits auf vollen Touren. Das Angebot ist überaus reizvoll und lädt Alt und Jung zu sportiven Stunden im Freien ein. Derzeit sind in Linz und Oberösterreich erfahrene Trainerinnen und Trainer der Sportverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion unterwegs, um Interessierte zu unterstützen beziehungsweise die Menschen zu sportlicher Betätigung zu motivieren. 

Das Projekt „Bewegt im Park“ schafft einen unverbindlichen und niederschwelligen Einstieg zum vielfältigen Angebot der Sportvereine. Die breite Angebotspalette von „Bewegt im Park“ reicht von Fitness-Kursen, Body-Workouts, Yoga-Stunden und Break-Dance bis hin zu Harry Potters Sport Quidditch, Tennis, Brain-Fitness, Rückentrainings und vielem mehr. Die Stadt Linz ist Partnerin dieses richtungsweisenden Projekts. 

Die wöchentlichen Kurse finden stets zur gleichen Zeit, am gleichen Ort und bei jedem Wetter statt. Für das tolle Angebot sind keine Vorkenntnisse und Anmeldungen erforderlich. Das Angebot im Detail finden Interessierte unter: https://www.bewegt-im-park.at/stadt/linz/