Medienservice vom: 22.06.2021

Neumarkt zu Gast in Linz Coronabedingte Maibaumfeier nun am 2. Juli

Dieses Jahr kam die Maibaum-Spende aus der Gemeinde Neumarkt im Mühlkreis, die heuer ihr 850-jähriges Jubiläum feiert. Wie so einige Events verzichteten auch die Stadt Linz und die Gemeinde Neumarkt im Mai auf die traditionelle Maibaumfeier. Nun präsentieren sich die Neumarkter mit kulinarischen und musikalischen Beiträgen am 2. Juli am Linzer Hauptplatz.

Der Maibaum fand den Weg bekanntlich nicht mehr zurück auf den Linzer Hauptplatz. Nichtsdestotrotz lädt die Stadt Linz die Marktgemeinde Neumarkt im Mühlkreis in traditioneller Manier am 2. Juli zu einer Feierlichkeit ein. Mit einem umfassenden Programm bieten die NeumarkterInnen kulinarische und musikalische Beiträge. Zu erwarten sind ab 18.00 Uhr die Musikkapelle Neumarkt, das Männer-Volksensemble High Noon, NeuChorMarkt, Cury and the Crew sowie die Familien-Streichermusik Denkmayr&Denkmaier. Mit Schuhplattler- und Volkstanzeinlagen der Heimat- und Trachtenverbände Linz und Umgebung wird dem Event der letzte Schliff versetzt.

„Der Gemeinde Neumarkt gratuliere ich zum 850-jährigen Jubiläum und freue mich, sie am 2. Juli in Linz begrüßen zu dürfen“, so Bürgermeister Luger. „Nach einer einjährigen Pause sind wir nun alle wieder optimistisch gestimmt und können die herkömmlichen Events wie gewohnt feiern. Sowohl die OrganisatorInnen als auch die KünstlerInnen freuen sich, der Linzer Bevölkerung wieder vor Ort Programme bieten zu können und für eine belebte Atmosphäre zu sorgen“, freuen sich der Bürgermeister Klaus Luger und sein Neumarkter Amtskollege Christian Denkmaier.

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu