Medienservice vom: 28.06.2021

Corona: Erweiterte Selbsttest-Kapazitäten am Hauptplatz Stadt Linz stellt zusätzliche Selbsttest-Straßen für KünstlerInnen und TouristInnen

  • Für Ritterfest und Pflasterspektakel wird Angebot im Alten Rathaus ausgebaut 

Im Juli werden in Linz zwei Events über die Bühne gehen, die erfahrungsgemäße große Publikumsmagnete sind. Die Rede ist vom Ritterfest sowie vom Pflasterspektakel. Um in puncto Corona optimal auf diese Veranstaltungs-Highlights im Herzen von Linz vorbereitet zu sein, weitet die Stadt Linz das Angebot der beiden Selbstteststraßen im Alten Rathaus aus. LinzerInnen aber auch nationale und internationale BesucherInnen nehmen schon jetzt das Selbsttestangebot der Stadt Linz sehr gut an. Bei den TouristInnen ist eine steigende Tendenz festzustellen. Im Juli gibt es an vier Samstagen -  am 10. Juli (Ritterfest) sowie am 17. Juli, 24. Juli und 31. Juli (Pflasterspektakel) - Events, die viele LinzerInnen und BesucherInnen aus ganz Oberösterreich sowie internationales Publikum anziehen werden. Bei der zu erwartenden hohen touristischen Frequenz wird die Stadt Linz ihre bisherige Serviceleistung der Selbstteststraßen im Alten Rathaus auf die angeführten Samstage ausweiten. Die beiden Selbstteststraßen werden für die BesucherInnen aber auch für TagestouristInnen an diesen Samstagen von 10 Uhr bis 18 Uhr im Alten Rathaus zur Verfügung stehen. Zusätzlich werden für die Künstlerinnen und Künstler Timeslots für Selbsttests reserviert. Gleichzeitig wird mit 25. Juni das Selbsttestangebot im Design Center eingestellt, da hier die Nutzungszahlen sehr niedrig sind. Alle anderen städtischen Selbsttestangebote bleiben weiterhin aufrecht.

„Nach monatelangen und teils weit in die gesellschaftlichen Gewohnheiten eingreifenden Einschränkungen wollen die Menschen in ihrer Freizeit und insbesondere an den Wochenenden ihre wiedererlangten Freiheiten wieder genießen. Umso verständlicher ist das, wenn in Linz Highlights wie das Pflasterspektakel oder das Ritterfest stattfinden. Im Sinne einer serviceorientierten Stadt haben wir uns dazu entschlossen, das bereits vorhandene Angebot im Alten Rathaus im Juli auf vier Samstage auszuweiten. Ich darf die Gelegenheit nutzen, um allen Linzerinnen und Linzern aber auch allen anderen Menschen in der Lebensstadt Linz eine schöne Zeit beim Genuss von hochkarätigen Veranstaltungen zu wünschen“, sagt  Bürgermeister Klaus Luger.

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu