Medienservice vom: 05.07.2021

Zahl der BewohnerInnen der Stadt Linz weiterhin stabil Corona-Auswirkungen: weniger Geburten, kein merklicher Anstieg an Todesfällen

Die aktuellen Zahlen der Stadtforschung über die Bevölkerungsentwicklung in Linz zeigen erneut eine Abschwächung des in den vergangenen Jahren hohen Zuzugs in die Landeshauptstadt. Aktuell leben exakt 207.836 EinwohnerInnen mit Hauptwohnsitz in Linz. Nach kräftigen Zuwächsen in den Jahren 2017 bis 2020 hat sich das Tempo des Zuzuges nach Linz seit Beginn der Corona-Krise damit etwas verlangsamt. Trotz dieser aktuellen Entwicklungen liegt die Landeshauptstadt beim Bevölkerungswachstum noch im Plus. Verglichen mit dem Vorjahr betrug der Zuwachs 156 Personen, ein Jahr zuvor waren es noch 416 Personen mehr.

Die Zahl der Geburten verzeichnet pandemiebedingt einen merklichen Rückgang: Wurden im ersten Halbjahr noch 1.040 Babys geboren, kamen bis zum Stichtag 1. Juli heuer nur 1.015 Säuglinge in Linz zur Welt (-25). Dem gegenüber registrierte die Landeshauptstadt heuer bislang 1.036 Sterbefälle. Damit weist die Sterberate im Vergleichszeitraum zu den Jahren davor weiter einen Mittelwert auf (2020: 973 Sterbefälle; 2019: 1.012 Sterbefälle).

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Gesamtzahl der Zuzüge nach Linz laut aktuellem Melderegister in der ersten Jahreshälfte wieder etwas erhöht (+ 57 Hauptwohnsitze). Die Zahl der Wegzüge ist mit insgesamt 6.443 Personen im Vergleich zum Vorjahr (6.029 Wegzüge im ersten Halbjahr) leicht angestiegen, wenngleich geringer als im Jahr 2019 (7.005 Wegzüge im ersten Halbjahr).

„Die Linzer Bevölkerungsstatistik zeigt klar, dass – trotz leichter Erholung – bis zum heutigen Tag die Folgen der Corona-Pandemie in der Lebensstadt Linz deutlich spürbar sind. Die sinkende Geburtenzahl sowie eine geringere Dynamik des Wohnortwechsels verweisen auf ein hohes Sicherheitsbedürfnis einhergehend mit weniger Risikobereitschaft der Linzerinnen und Linzer. Weiters zeigt der Bericht klar auf, dass die Pandemie keine außerordentlichen Auswirkungen auf die verzeichneten Sterbefälle in Linz hatte. Das hervorragend funktionierende städtische Gesundheitssystem und die in weiten Teilen herrschende Disziplin der Linzerinnen und Linzer während der Pandemie hat Schlimmeres verhindert“, führt Bürgermeister Klaus Luger aus.

Frag ELLI!

Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu