Medienservice vom: 02.08.2021 |Downloads zum Medienservice

Solar-Offensive: Die Linz AG startet am 5. August eine innovative Photovoltaik-Bürgerbeteiligungs-Aktion Mit dem Erwerb von Sonnenscheinen an der Energiewende teilnehmen

Der intensive Photovoltaik-(PV-)Ausbau der Linz AG ist in vollem Gange. So werden in diesem Jahr mehr als 50 neue PV-Anlagen errichtet – vorwiegend für Gewerbe- und Industriekunden, auf öffentlichen Gebäuden und auf Wohnanlagen. Nun hat das Unternehmen zusätzlich eine attraktive Beteiligungs-Aktion entwickelt. Dabei richtet sich die Linz AG in erster Linie an Bürgerinnen und Bürger – insbesondere an ihre Stromkunden –, die selbst keine Photovoltaik-Anlage besitzen oder errichten können. Interessierte können ab 5. August 2021 online „Sonnenscheine“ erwerben, an der Energiewende teilhaben und fünf Jahre lang von einer Strom-Gutschrift profitieren!

Wer einen von ca. 280 Sonnenscheinen erwirbt, ist fünf Jahre lang an der PV-Anlage am Dach der neuen Hochgarage im Hafen Linz „beteiligt“ – und damit Teil eines Klimaschutzprojekts im Herzen der Stadt Linz. Zudem wird die Beteiligung jährlich mit übertragbaren Gutscheinen für die (eigene) Strom-Rechnung von Linz Strom Vertrieb oder Linz ÖKO-Energievertrieb belohnt.

Die Höhe der Gutschrift hängt von der Sonnenstromproduktion der PV-Anlage ab.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)