Medienservice vom: 05.08.2021

Die Stadtteillinie 107 der Linz AG Linien ist schon ab Montag, 9. August ohne Umleitung wieder im Normalbetrieb unterwegs ÖBB-Baumaßnahmen in Leonding enden früher als geplant

Aufgrund von Baumaßnahmen für den viergleisigen Ausbau der ÖBB-Westbahnstrecke ist die Unterführung Gaumberg ab der Kreuzung Unionstraße in beide Richtungen seit 25. Mai 2021 gesperrt. Die Linie 107 wird seither abschnittsweise umgeleitet. Nun konnten die bis Anfang September des Jahres geplanten Baumaßnahmen früher abgeschlossen werden.

Die Stadtteilbusse der Linie 107 sind daher bereits ab Montag, 9. August 2021 wieder im Normalbetrieb unterwegs.

Die Busse der Linie 107 fahren dann wieder auf ihrer ursprünglichen Strecke und im gewohnten 30-Minuten-Intervall.

Die Haltestellen Keferfeld, Gaumberg und Kollwitzstraße der Linie 107 können ab Montag in beiden Fahrtrichtungen wieder angefahren werden. Die Ersatzhaltestellen – Keferfeld und Untergaumberg – müssen dann nicht mehr genutzt werden.

Fahrgastinformation: Genaue Informationen für Fahrgäste befinden sich direkt bei den oben genannten Haltestellen. Die Linz AG Linien bedanken sich nochmals für das Verständnis für die erforderliche Umleitung aufgrund der Baumaßnahmen.