Medienservice vom: 24.08.2021

Die neue Eisenbahnbrücke ist (fast) fertig – Auf zur Eröffnung am 28. August! Gemma Brücken schau‘n mit Pop, Rock, Kinder- und Familienprogramm

Derzeit erfolgen noch letzte Handgriffe: Fahrbahnen, Geländer, Rad- und Gehwege werden endgereinigt. Ebenso werden die 84 Pollerleuchten und zahlreiche Unterflurscheinwerfer für die Effektbeleuchtung noch auf „Hochglanz“ gebracht, um die neue Eisenbahnbrücke ins richtige Licht zu rücken. Am kommenden Samstag, 28. August, ist es dann soweit:  

Bei einem „Brücken Opener“ wird die Brücke den ganzen Tag über den Linzerinnen und Linzern gehören, bevor am Montag, 30. August, in den Morgenstunden die ersten Linz AG-Linienbusse, Autos und Fahrräder von Linz nach Urfahr (und umgekehrt) rollen. 

Ab 10 Uhr vormittags wartet am Samstag ein festliches Rahmenprogramm, das bis in die Abendstunden dauert. An der offiziellen Eröffnung beim Festakt um 10.30 Uhr nimmt Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur, voran Landeshauptmann Thomas Stelzer, Verkehrslandesrat Mag. Günther Steinkellner, Bürgermeister Klaus Luger, Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein und Linz AG-Generaldirektor DI Erich Haider teil. Dann geht’s bei einem fulminanten Programmreigen auf, unter und neben der neuen Brücke bis in die Abendstunden „rund“. 

„Alle Linzerinnen und Linzer sind ebenso wie alle Linz-BesucherInnen herzlich zur Eröffnung eingeladen. Feiern Sie mit uns!“, freuen sich Bürgermeister Klaus Luger, Vizebürgermeister Markus Hein und Linz AG-Generaldirektor DI Erich Haider auf diesen Tag.

Eintritt frei, Anreise mit Öffis

Der Eintritt zu diesem Brücken-Stadtfest ist frei. Alles was benötigt wird, ist aufgrund der Corona-Bestimmungen ein 3 G-Nachweis (Genesen, geimpft, getestet), wobei auf beiden Seiten der Brücke ab 8 Uhr die Möglichkeit zur Registrierung besteht. 

Vor Ort stehen für die Besucherinnen und Besucher keine zusätzlichen Parkplätze zur Verfügung. Also bitte mit Öffis anreisen. Die Straßenbahnlinien 1 und 2 sowie die Linz AG-Buslinien 15 und 25 bringen Sie an die Orte des Geschehens. Nahegelegene Haltestellen auf Urfahrer Seite liegen bei der Linken Brückenstraße und auf Linzer Seite auf Höhe Parkbad.

Weltweit erstes Rockkonzert auf einer Brücke 

Ähnlich wie das letzte Freiluft-Konzert der Beatles auf dem Dach des fünfstöckigen Apple-Gebäudes an der Savile Row in London, wird auch das Linzer Brückenfest in die Geschichte eingehen: denn am 28. August wird als Highlight des Eröffnungstags das bisher weltweit einzige Pop- und Rockkonzert mitten auf einer Brücke stattfinden.

Auf der zentralen 60 Quadratmeter großen Bühne mitten über der Donau geigen unter anderem DANCE LIKE A POET unplugged, MAT Schuh, DJ WOT, G.O.D., AFRO BAKUBA, SUPERFEUCHT und SPLIFF auf. 

Luftballonstart, Artisten und Clowns, DJs und Kinderprogramm  

Am Vormittag des Programmreigens auf der Brücke warten nach dem schwungvollen Auftakt durch die Linz AG-Musikkapelle Ansprachen aus Politik und Wirtschaft, gefolgt von einem Luftballonstart und einem abwechslungsreichen Kinder-, Jugend-  und Familienprogramm auf die BesucherInnen. 

So wird unter der Brücke auf Linzer Seite ein Jugend Corner mit DJ Streetfood mit Sigi Goufas eingerichtet, während in Urfahr auf einer Freifläche unter der Brücke mit Artisten, Clowns, Kistenrodelbahn, Airbrush Tattoo, Kinderbasteln und vielem mehr Jung und Alt auf ihrer Rechnung kommen. Für leibliches Wohl sorgen Essen und Getränke an verschiedenen Konsumationsständen.

Spliff, Superfeucht & Co.

Das Line Up des nachmittag- und abendfüllenden Musikevents kann sich sehen lassen und reicht von der Neuen Deutschen Welle über Ethno-Pop und Jazz bis zu Stahlstadt-Sound mit „Superfeucht“, die übrigens mit einer neuen CD einmal mehr auf sich aufmerksam machen.  

Die legendäre Band SPLIFF aus Berlin spielt ihre großen Hits „Carbonara“, „Da fliegt mir doch das Blech weg“, „Heut Nacht“ und viele mehr erstmals wieder live in Österreich. SPLIFF waren auf Platz 1 in den deutschen Album Charts, dann 56 Wochen in der deutschen Hitparade, 26 Wochen in den österreichischen Charts. Die ehemalige NINA HAGEN BAND ist eines der erfolgreichsten Aushängeschilder der neuen Deutschen Welle.

SUPERFEUCHT ist DIE österreichische Rockband aus Linz, wurde 1981 von Ewald Tröbinger und Martin Seimen gegründet.  „Jetzt oder nie“ und „Der erste Schritt“ machten die Band bekannt. Auch bei der ausgedehnten Falco Amadeus Tournee sorgte Superfeucht für Furore. Weltpremiere beim Brücken Opener feiert das neue Album: SUPERFEUCHT – „1476 Gründe“. 

Zahlreiche prominente Top-Musiker konnten für das neue Album als Gäste gewonnen werden: Allen voran POTSCH POTSCHKA, (SPLIFF, NINA HAGEN BAND), EWALD PFLEGER (OPUS), PETER LEGAT (COUNT BASIC), HARRY ZUSCHRADER (EELA CRAIG), EL FISCHER (HANSI LANG BAND), HELMUT BIBL (FALCO) und viele mehr.

AFRO BAKUBA präsentieren Worldmusic. Sie mischen afrikanische Elemente mit europäischer Popmusik, woraus sich der typische „AFRO BAKUBA – Sound” entwickelte: Moderner grooviger Afro Soul, Afro Beat und astreiner Afro Jazz. Afro Bakuba waren bereits auf Tour in Deutschland, der Schweiz, Italien, Schweden, Belgien, den Niederlanden und Österreich.

Auch Afro Bakuba stellt beim Brücken Opener ihr neues Album vor: „Baye Baye“.

MAT SCHUH, bekannter Ö3-Moderator, wird die Bühne mit astreinem Rock'n'Roll und Boogie Woogie zum Beben bringen.

DANCE LIKE A POET wird das Publikum mit wunderschönen ins Ohr gehenden Songs im Britpop-Stil verzaubern.

G.O.D. ist die Linzer Vorzeige-Band in Sachen Melodic Rock und Melodic Metall.

DJ WOT, bekannt vom Herberstein, sorgt mit groovigen Beats für Stimmung.

Hier noch das Programm für alle zum Vormerken. Alles rund ums Programm und zur neuen Eisenbahnbrücke ist zudem online unter www.eisenbahnbruecke.at zu finden…

Das Programm am Eröffnungstag, Samstag, 28. August 2021

Einlass inkl. COVID Kontrolle: 8 Uhr

AUF DER BRÜCKE

  • Beginn 10 Uhr: Konzert mit der LINZ AG-Musikkapelle
  • 10.30 Uhr: Festakt mit anschließendem Luftballonstart sowie Eröffnung der Brücke
    Moderation: JUTTA MOCUBA
  • Anschließend (ca. 11.30 Uhr) Übergabe der Moderation an MAT SCHUH
  • Ab 12 Uhr: Musikalisches Nachmittagsprogramm 
    DANCE LIKE A POET unplugged, 
    MAT Schuh unplugged, 
    DJ auf der Brücke im 20 Minutentakt bis 16 Uhr. 

UNTER DER BRÜCKE URFAHR 

  • Ab 11.30 Uhr: Jugend Corner
    mit DJ Streetfood mit Sigi Goufas 
    Ende ca. 23 Uhr

UNTER DER BRÜCKE LINZ

  • Ab 11.30 Uhr: Jugend Kids- und Family-Programm 
    Artisten und Clowns verzaubern mit ihren Darbietungen, Hüpfburgen, Kistenrodelbahn, Airbrush Tattoo, Kinderbasteln und vieles mehr. 
  • Ende ca. 20 Uhr

AUF DER BRÜCKE

Ab 16 Uhr Konzert bis in den Abend: 

  • 16 Uhr DJ WOT
  • 17 Uhr G.O.D.
  • 18 Uhr DANCE LIKE A POET
  • 19 Uhr MAT SCHUH
  • 20 Uhr AFRO BAKUBA
  • 21 Uhr SUPERFEUCHT
  • 22 Uhr SPLIFF