Medienservice vom: 25.08.2021 |Downloads zum Medienservice|Fotos zum Medienservice

Neue Impfbus-Haltestelle an der Wiener Straße Kostenlose Covid-19-Impfmöglichkeiten ohne Voranmeldung im Linzer Süden wird ausgeweitet

  • Sonderhaltestelle beim „Brücken Opener“ am Samstag, 28. August von 16 bis 20 Uhr

Eine neue Haltestelle fährt ab dieser Woche der Impfbus der Stadt Linz an: Ab morgen, 26. August, hält das mobile Impfangebot immer donnerstags zwischen 13 und 16 Uhr am Parkplatz der Hofer-Filiale Kleinmünchen (Wiener Straße 435A). Damit bietet die Stadt Linz für Bewohnerinnen und Bewohner der südlichen Stadtteile eine zusätzliche kostenlose und leicht zu erreichende Impfmöglichkeit an stark frequentierter Stelle.

Der Impfbus macht darüber hinaus am Samstag, 28. August, beim Eröffnungsfest der neuen Eisenbahnbrücke Halt, nahe des Eingangs am nördlichen Brückenkopf (Urfahraner Seite). Von 16 bis 20 Uhr haben alle Festbesucherinnen und -besucher die Möglichkeit, sich kostenlos gegen Covid-19 impfen zu lassen. Aufgrund des Einsatzes beim „Brücken Opener“ ist am kommenden Samstag kein Halt am Pichlinger See vorgesehen.

„Mehr als 1.500 Menschen wurden bisher im städtischen Impfbus geimpft. Durch die neue Haltestelle im Linzer Süden sollen noch mehr Menschen mit einer niederschwelligen, kostenlosen Impfmöglichkeit erreicht werden. Der Krisenstab der Stadt Linz evaluiert die Standorte laufend und passt diese entsprechend an. Zudem wird der Impfbus in den kommenden Wochen weiterhin an optionalen Standorten, etwa auf Großveranstaltungen, im Einsatz stehen“, informieren Bürgermeister Klaus Luger und Gesundheitsstadtrat Michael Raml.

Der Corona-Impfbus ist ein niederschwelliges Impfangebot der Stadt Linz für alle Menschen im gesamten Linzer Stadtgebiet, die sich gegen das Corona-Virus impfen lassen möchten. Die Initiative der Stadt Linz wird in Kooperation mit dem Land Oberösterreich, dem Roten Kreuz, dem Arbeiter-Samariter-Bund und der Linz AG umgesetzt.

Der exakte Fahrplan des Impfbusses inklusive aller Haltezeiten ist unter https://www.linz.at/impfbus.php abrufbar sowie im beigefügten PDF ersichtlich.

Creative Commons-Lizenz (neues Fenster)
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)