Medienservice vom: 27.08.2021

Ein bedeutender Tag für Linz Hereinspaziert zur morgigen Eröffnung der Eisenbahnbrücke – buntes Programm bei freiem Eintritt ab 10 Uhr

Nach drei Jahren Bauzeit wird morgen, Samstag, 28. August 2021, die neue Linzer Eisenbahnbrücke feierlich eröffnet. Beim Festakt um 10.30 werden Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft, an der Spitze Landeshauptmann Dr. Thomas Stelzer, Verkehrslandesrat Mag. Günther Steinkellner, Bürgermeister Klaus Luger, Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein und Linz AG-Generaldirektor DI Erich Haider auf die Baugeschichte und die Bedeutung der neuen Brücke für Linz und den oö. Zentralraum Bezug nehmen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und beginnt um 10 Uhr mit einem Konzert der Linz AG-Musikkapelle.   

Anschließend wartet auf die BesucherInnen bei freiem Eintritt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Pop, Rock, Artisten sowie weiteren Highlights für Kinder, Jugendliche und Familien. Näheres unter www.eisenbahnbruecke.at.

Einer der zahlreichen Programmhöhepunkte ist das Aktivieren der Effektbeleuchtung bei Einbruch der Dunkelheit. Die samstägige Veranstaltung steht unter dem Motto ”Die Brücke erleben”, die mit ihren 400 Metern Länge, bis zu 33 Metern Breite und einer Fläche von knapp zwei Fussballplätzen für tausende BesucherInnen Platz bietet. Das Eröffnungsprogramm dauert bis in den späten Abend.

Am Eröffnungstag wird die Brücke von beiden Seiten zugänglich sein. Die Registrierung zum Eröffnungsevent, für das die 3 G-Regel gilt, ist bereits ab 8 Uhr möglich. Am nördlichen Brückenkopf (Urfahraner Seite) haben Besucherinnen und Besucher von 16 bis 20 Uhr zudem die Möglichkeit, sich im städtischen Impfbus kostenlos gegen Covid-19 impfen zu lassen. Als Impfstoffe kommen sowohl Johnson & Johnson (ab 18 Jahren) als auch Biontech/Pfizer (ab 12 Jahren) zum Einsatz. Die gängigen Hygiene- und Aufklärungsstandards bei der Impfung werden selbstverständlich durch geschultes Fachpersonal garantiert. Auch Zweitimpfungen sind möglich. Mitzubringen ist hier lediglich der Impfpass beziehungsweise die Impfbescheinigung der ersten Impfung. Weitere Informationen unter https://www.linz.at/impfbus.php.

Für die Anreise wird gebeten, öffentliche Verkehrsmitel (Busse und Straßenbahn) zu benützen. Die Verkehrsfreigabe für die Brücke erfolgt am Montag, 30. August, in den frühen Morgenstunden.